Direkt zum Inhalt
Ministerium für auswärtige Angelegenheiten

Konzert Ludwigsburger Schlossfestspiele mit Chefdirigent Pietari Inkinen: KLASSIK OPEN AIR & FEUERWERK: FLAMMEN DER LEIDENSCHAFT - Botschaft von Finnland, Berlin : Kalender

BOTSCHAFT VON FINNLAND, Berlin

Botschaft von Finnland
Rauchstraße 1, 10787 Berlin
Tel. +49-30-50 50 30
E-Mail: info.berlin@formin.fi
Deutsch | Suomi | Svenska |  |  |  | 
Normale SchriftGrößere Schrift
 

Konzert Ludwigsburger Schlossfestspiele mit Chefdirigent Pietari Inkinen: KLASSIK OPEN AIR & FEUERWERK: FLAMMEN DER LEIDENSCHAFT

KLASSIK OPEN AIR & FEUERWERK: FLAMMEN DER LEIDENSCHAFT

Mit Musik von GEORGES BIZET, JULES MASSENET, NIKOLAI RIMSKY-KORSAKOW, MAURICE RAVEL, MANUEL DE FALLA, GEORGE GERSHWIN u.a.

Orchester der Schlossfestspiele
Pietari Inkinen Musikalische Leitung

Orchester des Goethe-Gymnasiums Ludwigsburg
Benedikt Vennefrohne Musikalische Leitung
[ab 20.00 Uhr]

»Die Liebe gleicht einem widerspenstigen Vogel«, singt die Gitana Carmen mit ihrer verführerischen Stimme in der gleichnamigen Oper von Georges Bizet. Die Geschichte um den spanischen Sergeant Don José und seine unerfüllte Amour fou zu der heißblütigen Femme fatale ist eines der berührendsten Liebesdramen der Musikgeschichte. Die mitreißenden Melodien zählen bis heute zu den beliebtesten Konzertstücken der Welt. Aber nicht nur Bizet wusste mit dem Feuer der Töne die Flammen der Leidenschaft zu entzünden. Mit Kastagnetten und den brodelnden Rhythmen von Flamenco und Fandango oder den ekstatischen Klängen aus Gershwins »Cuban Ouverture« vermag das Orchester der Schlossfestspiele unter seinem Chefdirigenten Pietari Inkinen sein Publikum an diesem flirrenden Abend in südliche Gefilde zu entführen. Zu guter Letzt sind die Feuerwerkskünstler gefordert: Zu dem sich nach und nach bis ins Unermessliche steigernden »Bolero« von Maurice Ravel zaubern die Pyrotechniker eine sprühende Choreografie an den Himmel, die leidenschaftliche Ovationen entfachen dürfte.

Eine Produktion der Ludwigsburger Schlossfestspiele

Zeit: 14. Juli 2018, 21.00 Uhr (Einlass um 18:00 Uhr)
Ort: Festinwiese, Seeschloss Monrepos, Domäne Monrepos, 71634 Ludwigsburg
Karten zu 72 | 58 | 43 | 38 € [Stehplätze]
10 € [Stehplätze für Kinder bis 9 Jahre, Stehplätze bis 6 Jahre frei]


14.07.2018 21:00 - 14.07.2018 23:30

Veranstalter
Ludwigsburger Schlossfestspiele

Ort
Ludwigsburg

Straße und Hausnummer
Festinwiese, Seeschloss Monrepos, Domäne Monrepos, 71634 Ludwigsburg

Links und Anhänge
Ludwigsburger Schlossfestspiele
Konzerthinweis
Kartenverkauf

Seite drucken

Dieses Dokument

Aktualisiert 09.04.2018


© Botschaft von Finnland, Berlin | Impressum | Kontakt