Direkt zum Inhalt
Ministerium für auswärtige Angelegenheiten

Staatspräsident Sauli Niinistö und Verteidigungsminister Jussi Niinistö nehmen an der Münchner Sicherheitskonferenz teil - Botschaft von Finnland, Berlin : Aktuelles

BOTSCHAFT VON FINNLAND, Berlin

Botschaft von Finnland
Rauchstraße 1, 10787 Berlin
Tel. +49-30-50 50 30
E-Mail: info.berlin@formin.fi
Deutsch | Suomi | Svenska |  |  |  | 
Normale SchriftGrößere Schrift
 
Nachrichten, 16.02.2018 | Botschaft von Finnland, Berlin

Staatspräsident Sauli Niinistö und Verteidigungsminister Jussi Niinistö nehmen an der Münchner Sicherheitskonferenz teil

MSC Münchner Sicherheitskonferenz

Finnlands Staatspräsident Sauli Niinistö und Verteidigungsminister Jussi Niinistö nehmen vom 16. bis 18.2.2018 an der Münchner Sicherheitskonferenz teil. Thema der Konferenz ist in diesem Jahr die Rolle der Europäischen Union als globaler Akteur sowie die Beziehungen der EU zu Russland und den USA. Im Fokus stehen außerdem die Konflikte im Nahen Osten, die politische Entwicklung in der Sahelzone und die Rüstungskontrolle.

Präsident Niinistö nimmt im Rahmen der Konferenz u.a. an einer Podiumsdiskussion über die Sicherheit der arktischen Regionen teil, bei der er die Eröffnungsrede halten wird. Finnland hat derzeit den Vorsitz des Arktischen Rates inne. Auf der Agenda von Präsident Niinistö stehen auch bilaterale Gespräche, u.a. mit dem Präsidenten der Ukraine, Petro Poroschenko.

Verteidigungsminister Jussi Niinistö wird bilaterale Gespräche u.a. mit den Verteidigungsministern Schwedens, Frankreichs, der Niederlande, Norwegens und Litauens führen.

Die Münchner Sicherheitskonferenz findet alljährlich seit 1963 statt, an ihr nehmen rund 500 bedeutende Akteure der Außen- und Sicherheitspolitik aus aller Welt teil.

Seite drucken

Aktualisiert 21.02.2018


© Botschaft von Finnland, Berlin | Impressum | Kontakt