Direkt zum Inhalt
Ministerium für auswärtige Angelegenheiten

Orden des Löwen von Finnland für Jochen Deerberg - Botschaft von Finnland, Berlin : Aktuelles

BOTSCHAFT VON FINNLAND, Berlin

Botschaft von Finnland
Rauchstraße 1, 10787 Berlin
Tel. +49-30-50 50 30
E-Mail: info.berlin@formin.fi
Deutsch | Suomi | Svenska |  |  |  | 
Normale SchriftGrößere Schrift
 
Nachrichten, 27.02.2017 | Botschaft von Finnland, Berlin

Orden des Löwen von Finnland für Jochen Deerberg

Der deutsche Staatsbürger Jochen Deerberg hat das Ritterkreuz I. Klasse des Ordens des Löwen von Finnland erhalten. Dieser Orden wurde ihm in Anerkennung seiner Verdienste um die Förderung der finnisch-deutschen Wirtschaftsbeziehungen verliehen. Finnlands Botschafterin in Deutschland Ritva Koukku-Ronde überreichte Herrn Deerberg den Orden am 22. Februar 2017 in Berlin.

Foto: Botschaft von Finnland
Jochen Deerberg
Die Botschafterin von Finnland Ritva Koukku-Ronde überreichte Jochen Deerberg das Ritterkreuz I. Klasse des Ordens des Löwen von Finnland am 22.2.2017.


Der Orden wurde Herrn Deerberg für seine langjährige Erfahrung und Tätigkeit auf dem Gebiet der Abfallmanagementtechnologie für Schiffe verliehen. Jochen Deerberg hat aktiv zur Stärkung der finnischen Exportkompetenz, zur Internationalisierung finnischer Firmen und somit auch zur Schaffung von Arbeitsplätzen in Finnland beigetragen.

Das von Herrn Deerberg gegründete Unternehmen Deerberg Systems war ein globaler Vorreiter auf dem Gebiet der Abfallmanagementtechnologie für Schiffe und war seit dem Ende der 1970er Jahre ein wichtiger Partner für finnische Schiffswerften. Das Unternehmen war über Jahrzehnte Zulieferer und Partner der finnischen Werftindustrie. Herr Deerberg hat enge Beziehungen zu zahlreichen wichtigen Entscheidungsträgern dieser Branche in Finnland geknüpft und den qualitativ hochwertigen Schiffsbau in Finnland unterstützt.

Deerberg Systems konnte mit seiner Umwelttechnologie eine bedeutende Marktposition auf dem Kreuzfahrtsegment erringen. Diese Technologie ist im Jahr 2015 durch den Verkauf von Deerberg Systems an den finnischen Evac-Konzern übergegangen und hat den Aufstieg von Evac zum einzigen Komplettzulieferer von Umwelttechnologie für Kreuzfahrtschiffe ermöglicht. Das Abfallbehandlungssystem hat eine große Bedeutung für eine nachhaltige Entwicklung und den Schutz der Gewässer.

Während seiner langjährigen Unternehmertätigkeit hat Jochen Deerberg mit allen finnischen Schiffswerften sowie mit Ingenieurbüros wie Deltamar und Elomatic zusammengearbeitet, ebenso mit vielen Zulieferern und Behörden.

Herr Deerberg hat sich engagiert für die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Finnland und Deutschland, beispielsweise auch für das Zustandekommen und die Umsetzung von Gemeinschaftsprojekten, eingesetzt.

Die Botschafterin von Finnland in Deutschland Ritva Koukku-Ronde überreichte Jochen Deerberg das Ritterkreuz I. Klasse des Ordens des Löwen von Finnland im Rahmen eines Empfanges am 22.2.2017 in ihrer Residenz.

Seite drucken

Aktualisiert 27.02.2017


© Botschaft von Finnland, Berlin | Impressum | Kontakt