Direkt zum Inhalt
Ministerium für auswärtige Angelegenheiten

Festjahr Tove 100 - Botschaft von Finnland, Berlin : Aktuelles

BOTSCHAFT VON FINNLAND, Berlin

Botschaft von Finnland
Rauchstrasse 1, 10787 Berlin
Tel. +49-30-50 50 30
E-Mail: info.berlin@formin.fi
Deutsch | Suomi | Svenska |  |  |  | 
Normale SchriftGrößere Schrift
 
Nachrichten, 21.07.2014 | Botschaft von Finnland, Berlin

Festjahr Tove 100 

Die Mutter der Mumins, die Autorin und Künstlerin Tove Jansson wurde mit ihrem Lebenswerk zu einer der wichtigsten Persönlichkeiten in Finnlands bildender Kunst im goldenen Zeitalter der Nachkriegsmoderne. Sie wollte Kunst zu ihren eigenen Bedingungen schaffen – ein Ziel, das nur wenige auf so originelle Art erreicht haben.

Tove 100Foto: © Moomin Characters™

Als bildende Künstlerin, Illustratorin und Schriftstellerin erweiterte und änderte Tove Jansson (1914–2001) ihren Ausdruck unermüdlich bis in ihre letzten Lebensjahre hinein. Ihre Werke reflektieren eine ganze Lebensphilosophie, die überall dort, wo ihr Schaffen bekannt ist, sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen mit Begeisterung aufgenommen wird.

Der gewaltige internationale Erfolg machte Tove Jansson zu einer der weltweit bekanntesten finnischen Künstlerpersönlichkeiten. Anlässlich ihres 100. Geburtstags im Jahr 2014 wird der Welt nun eine weitere hervorragende Gelegenheit geboten, Einblick in das gesamte Schaffen der Künstlerin zu nehmen.

Beispielsweise wurde zu Ehren des Jubiläums die Internetplattform Tove 100 eröffnet, die Tove Janssons Kunst aus verschiedenen Blickwinkeln präsentiert und würdigt.

Tove 100 -Webseite
Tove 100 Facebook

Dienstag 5.8.2014 um 17 Uhr
Rauchstr. 1, Berlin-Tiergarten
 Felleshus Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften

100 Jahre Tove Jansson – Ein Künstlerleben in Farben, Formen und Fabeln:
 
Buchpräsentation und Filmvorführung mit den Jansson-Expertinnen Tuula Karjalainen und Anke Michler-Janhunen

Die Botschaft von Finnland freut sich sehr, die aktuelle Biografie zum 100. Geburtstag von Tove Jansson in Zusammenarbeit mit dem Verlag Urachhaus vorzustellen. Die Biografie erhielt den renommierten Lauri-Jäntti-Preis als herausragendes finnisches Sachbuch 2014.

* Kunsthistorikerin und Sachbuchautorin Tuula Karjalainen: Einführung in das künstlerische und schriftstellerische Werk von Tove Jansson

* Gespräch zwischen Tuula Karjalainen und der Übersetzerin Anke Michler-Janhunen

* Filmvorführung Haru – The Island of the Solitary (1998, OmU)

* Buchverkauf von Pankebuch – Die schönsten Bücher des Nordens

* Muminbecherverkauf von Iittala-Shop Berlin

* Bilderausstellung zur Biografie

Eintritt frei – bitte um Anmeldung unter info.berlin@formin.fi

Seite drucken

Aktualisiert 18.09.2014


© Botschaft von Finnland, Berlin | Impressum | Kontakt