Direkt zum Inhalt
Ministerium für auswärtige Angelegenheiten

Reiner E. Moritz erhielt finnischen Orden - Botschaft von Finnland, Berlin : Aktuelles

BOTSCHAFT VON FINNLAND, Berlin

Botschaft von Finnland
Rauchstraße 1, 10787 Berlin
Tel. +49-30-50 50 30
E-Mail: info.berlin@formin.fi
Deutsch | Suomi | Svenska |  |  |  | 
Normale SchriftGrößere Schrift
 
Nachrichten, 17.11.2009 | Botschaft von Finnland, Berlin

Reiner E. Moritz erhielt finnischen Orden

Harry Helenius , Reiner MoritzBotschafter Harry Helenius und Regisseur und Produzent Dr. Reiner E. Moritz (r) in der Botschaft von Finnland in Berlin.

Staatspräsidentin Tarja Halonen hat Dr. Reiner E. Moritz das Ritterkreuz I. Klasse des Ordens des Löwen von Finnland verliehen. Dr. Moritz hat sich besonders der finnischen Kultur gewidmet. Zahlreiche Dokumentationen sowie TV-Sendungen und Videofilmen, für die er als Regisseur und Produzent verantwortlich zeichnete, beschäftigen sich mit Finnlands Kunst und Kultur.

Als Fürsprecher der finnischen Kultur betätigt sich Dr. Moritz schon seit den 1960er Jahren. Seine erste Dokumentation war ein für den internationalen Verleih hergestellter Film über den Architekten Alvar Aalto. Auch ein Porträt des Designers Tapio Wirkkala sowie Dokumentationen über die Komponisten Aulis Sallinen und Einojuhani Rautavaara tragen Moritz’ Handschrift. Darüber hinaus hat er zahlreiche Sendungen und Filme über bildende Kunst, Konzerte und kulturelle Ereignisse in Finnland produziert, beispielsweise über die Opernfestspiele in Savonlinna. Ferner hat Dr. Moritz die Verleihrechte für Produktionen finnischer Fernseh- und Produktionsgesellschaften erworben, um deren internationale Aufführung zu gewährleisten.

Botschafter Harry Helenius überreichte Dr. Moritz den Orden am 16. November 2009 in der Botschaft von Finnland in Berlin.
 

 

 

 

Seite drucken

Dieses Dokument

Aktualisiert 17.11.2009


© Botschaft von Finnland, Berlin | Impressum | Kontakt